Death March kara Hajimaru Isekai Kyousoukyoku – Mein Eindruck

Beschreibung:

Der 29-jährige Programmierer Suzuki Ichirou wird in ein Fantasy-RPG versetzt. Innerhalb des Spiels ist er ein 15-jähriger namens Satou. Zuerst denkt er, dass er träumt, aber seine Erfahrungen scheinen sehr real zu sein. Aufgrund einer mächtigen Fähigkeit, die er mit begrenztem Nutzen besitzt, vernichtet er schließlich eine Armee von Eidechsenmännern und wird zu einem hochstufigen Abenteurer. Satou beschließt, sein Level zu verstecken, und plant, friedlich zu leben und neue Leute zu treffen. Entwicklungen in der Geschichte des Spiels, wie die Rückkehr eines Dämonenkönigs, können jedoch Satous Pläne in Unordnung bringen. – Übersetzung von MyAnimeList –

Mein Eindruck von Death March kara Hajimaru bis zur Folge 05

Zum Start der Serie vor ein paar Wochen habe ich mir die erste Folge von „Death March kara Hajimaru “ mal angesehen. Mein erster Eindruck von der ersten Folge hat Lust auf mehr gemacht und so habe ich mir auch schon mal den Manga weitestgehend durchgelesen.

Keine Angst, es kommt jetzt kein Spoiler oder so. Jedenfalls hat mir was ich Manga so gelesen habe, sehr gut gefallen. Deshalb habe ich mich auch auf die weiteren Folgen von Death March kara Hajimaru gefreut.

Nachdem ich heute die Folge 05 angesehen, bin ich leider ein wenig enttäuscht das die Macher meiner Meinung nach großes Potential vergeudet haben. Ich hatte bis das Gefühl das die Serie viel zu schnell vorangetrieben wird und des öfteren wichtige Details ausgelassen werden.

Als Beispiel heute in der 5ten Folge wo Satou mit den 5 Mädchen zurück zum, ich sag mal Hotel, kamen. Die meisten Leute haben Lisa, Tama und Pochi so negativ angesehen. Da hat Arisa plötzlich Satou`s Hand genommen und die Leute mit ein wenig Magie beruhigt.

Eigentlich hätte man zeigen sollen, das Satou die Faust geballt hat, weil er sauer geworden ist auf die Leute. Ich finde das hätte man richtig zeigen sollen.

Naja aber das ist nur meine Meinung bis jetzt von der Serie. Mich würde natürlich interessieren was du davon hälst und hier ein Kommentar dazu hinterlässt. Danke und bis dann

:
Artikel melden!       


HI mein Name ist Christian, ich schon seit 2010 online tätig mit verschiedenen Dingen und habe mir jetzt gedacht das ich mein Hobby zum Beruf mache mit dieser Community. Das gute hier dran ist jedes Mitglied hat hier die Möglichkeit auch etwas dazu zu verdienen. Also Viel Spass auf Go-Geek.net

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.